header


Veranstaltungen

KONZERT: Pforte im Frauenmuseum

HEIMAT FINDEN. Wo es mir gefällt
Samstag, 9. Mai 2020 |17 Uhr

Um uns irgendwo zuhause zu fühlen, müssen wir zunächst Heimat finden, wo wir diese vielleicht nicht vermuten: in unserem eigenen Herzen. Wenn das gelungen ist, fangen wir an, uns in der äußeren Welt Menschen, Dinge und Orte vertraut zu machen. Ein begnadeter Heimatfinder war ohne Zweifel Antonín Dvořák . Seine Musik erzählt in vielen Verkleidungen von innerer Heimat, dieser Liebe zum Leben. Dem stellen wir Werke zweier Komponistinnen gegenüber, denen es gelang, sich auf einem Gebiet zu beheimaten, das über Jahrhunderte nur Männern vorbehalten war
 
 
Vilma von Webenau (1875–1953)

Klavierquartett
 
Maria Bach (1896–1978)
2 Sätze für Klavierquartett
 
Antonín Dvořák (1841–1904)
Klavierquintett N°2 A-Dur, op. 81



Anna Magdalena Kokits Klavier
Pawel Zalejski Violine
Fabiola Tedesco Violine
Klaus Christa Viola
Mathias Johansen Violoncello



KARTEN

Tourismusbüro Hittisau
Platz 370
6952 Hittisau
T +43 5513 6209 250
tourismus@hittisau.at
und an der Abendkasse
 
Abonnement
für 4 Konzerte: € 72.–

Einzelkarten
Normalpreis: € 23.–
Studierende: € 9.–
Abendkasse ab 16.30 Uhr

Freie Platzwahl!
 
Der Besuch der Ausstellung im Frauenmuseum vor dem Konzert ist im Kartenpreis inkludiert.
Kostenloser Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre - um Anmeldung wird gebeten.

Weitere Infos