header

Veranstaltungsarchiv

Veranstaltungshinweis Theater Café Fuerte: ALARMTAUCHEN

SA 23.2. / SO 24.2. / FR 1.3. / SA 2.3. / SO 3.3.2019 jeweils um 19 Uhr
Veranstaltungsort: Kfz-Werkstätte Schwärzler, Hittisau, Mühle 203
(Hittisau Richtung Bolgenach, ca. 100 m nach Biomasseheizkraftwerk)

Die Produktion „Alarmtauchen“ von Café Fuerte ist als Auftragswerk der Gemeinde Lustenau entstanden. Es basiert auf Vorfällen, die im historischen Archiv der Gemeinde recherchiert wurden, aber in ganz Nazi-Deutschland hätten passieren können. Nun wird das Stück in Hittisau in Kooperation mit dem Frauenmuseum Hittisau wieder aufgenommen:

Mitten in Liebenau taucht ein U-Boot der deutschen Wehrmacht auf. An Bord sind nur Soldat_innen aus Liebenau. Als immer klarer wird, dass das Boot im Heute gelandet ist, müssen sie sich zur neuen Situation verhalten.
Nach wie vor tauchen immer wieder kleine und große faschistische U-Boote auf. 80 Jahre nach dem Anschluss ist es wichtig darüber zu reden. Oder wussten sie, dass es 1944 in Vorarlberg 15.000 Zwangsarbeiter_innen gab?

An den Vorstellungstagen ist die Ausstellung "frauenzeit" im Frauenmuseum Hittisau zwischen 17 und 19 Uhr zum Spezialpreis von Euro 5.— zugänglich.

alarmtauchen

Regie: Danielle Fend-Strahm
Komposition und Musikalische Leitung: Florian Wagner
Ausstattung: Matthias Strahm
mit: Claudia Sutter, Tobias Fend, Gregor Weisgerber
Stück von Tobias Fend


JETZT KARTEN BESTELLEN:
Kartentelefon: 0681 208 493 85
info@cafefuerte.at

weitere Infos:
cafefuerte.ch

Mit Unterstützung von Land Vorarlberg, Gemeinde Hittisau, Kfz-Werkstätte Schwärzler